Newsticker

Das kleine theater herne bietet abwechslungsreiches Programm

Programm im Januar

Matthias Rauch ©Foto: kleines theater herne

Auch im Januar 2018 bietet das kleine theater herne wieder ein abwechslungsreiches Programm an. Exakte Spieltermine und Preise gibt es unter www.theaterherne.de. Diese Veranstaltungen gibt es im Januar:

Die König’s im Glück

Die ganz normale Familie König lebt im Eigenheim von Opa Klaus König. Opa Klaus entdeckt das Internet und versucht sich als Hacker. Schwiegertochter Ingrid schmeißt den Haushalt und glaubt, alles im Griff zu haben. Bei dem schwerhörigen Opa gelingt ihr das nicht immer. Sohn Friedhelm, ein unter dem Pantoffel stehender Ehemann, will nur seine Ruhe und schlichtet alle Streitigkeiten. Die Enkelin Bärbel lernt die ersten Schritte in der Liebe. Ihr Freund Peter lehrt Opa die ersten Schritte im Internet. Die Nachbarin, Frau Kowallek, tratscht mit Ingrid, wann immer es geht und schnüffelt überall herum. Eines Tages meint Opa Klaus, er habe sich in die Ziehung der Lottozahlen eingehackt. Er glaubt, die Ziehung beeinflusst zu haben und gewinnt mit 5 Richtigen und Zusatzzahl 42.000 Euro. Die Lottofee kommt und will Opa beraten, wie er das Geld anlegen soll. Opa Klaus vertraut ihr aber nicht, er holt das Geld sofort von der Bank und versteckt es. Jeder in der Familie will nun einen Anteil des Gewinns und die Suche nach dem Geld beginnt. Opa Klaus fühlt sich von der Lottogesellschaft und von der Kripo verfolgt, da er seiner Meinung nach die Ziehung manipuliert hat. Nach einigen turbulenten Ereignissen lädt Opa Klaus alle zu einem Urlaub nach Spanien ein. So nimmt alles ein gutes Ende – oder?

Christofer Rott: Christofer mit F und das literarische Kabuff II

Kennen Sie das? Sie wollen noch einmal raus? Nochmal was erleben oder sehen- nochmal was anderes als Netflix oder Günther Jauch? Aber es ist Mittwochabend im Ruhrgebiet und um 24.00 Uhr muss die Buchse kalt überm Bettpfosten hängen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Machen Sie sich bereit für den Tag des jüngsten Gedichts. Christofer mit F, der bekannte Herner Verswerker, lädt in regelmäßigen Abständen ein – in sein literarisches Kabuff im kleinen Theater Herne.Und damit Sie den Abend nicht bereuen werden, wird Ihr Gastgeber die besten Slam-Poeten und Bühnenkünstler der Region aufgetrieben haben – auf ein kleines Pläuschchen – aber vor allem, um Ihnen eine Portion Poesie um die Ohren zu schmieren, dass Ihnen Fernweh und Sehnsucht vergehen, denn Reden ist Silber und Reimen ist Gold! Flankiert wird das Ganze mit stets frischen Texten aus der Feder des Gastgebers. Und damit das Wiedersehen Freude macht, legt das Publikum das Thema des Textes für die jeweils nächste Show fest.

Graf Moorlochs Spiegel

Ein dunkles Schloss in Cornwall. Ein schreckliches Gewitter tobt. Weil ihr Auto liegen geblieben ist, suchen zwei deutsche Urlauber, ein Vater und seine Tochter, Zuflucht im Schloss. Die Urlauber werden freundlich aufgenommen – aber irgendetwas scheint hier nicht mit rechten Dingen zuzugehen. Der Hausherr, Graf Moorloch, wirkt seltsam blutleer, ebenso wie das Zimmermädchen. Zum Glück ist die Hausdame freundlich und nett! Aber was hat es mit dem seltsamen Spiegel auf sich? Der scheint ein Eigenleben zu führen … Ein Stück zum Gruseln und Lachen. Lassen Sie sich entführen in die düster Atmosphäre eines englischen Schlosses, selbstverständlich mit Ritterrüstung, knarzenden Türen und schauriger Musik! Und haben Sie Spaß, wenn die Geheimnisse des Schlosses und seiner Bewohner nach und nach enthüllt werden und die Handlung dabei manche überraschende Wendung nimmt!

Marco Brüser – Comedy & Zauberkunst

Marco Brüser ist auf den ersten Blick der nette Schwiegersohn von nebenan, hat es aber faustdick hinterm Schlitzohr! Er präsentiert innovativen Blödsinn, fingerfertige Tricks und schlagfertige Stand-up Comedy. Einst vom Magischen Zirkel als bester deutscher Jugend-Zauberkünstler ausgezeichnet, präsentiert der Bremerhavener heute zauberhafte Comedy zum „Reinbrüsern“! Harald Schmidt nannte ihn: „den Oliver Pocher der Zauberkunst – nur intelligenter“. Auch als Trickdieb und TV-Stadtführer war Marco Brüser bereits regelmäßig im Fernsehen zu sehen. Vergessen Sie altmodische Zauberstäbe und Kaninchen, denn der Mann hat Feuer und hemmungslos gute Laune!

Magier Julian – „Kinderzaubershow“

Diese Magische-Mitmach-Zauber-Show ist speziell auf die kleinen Zuschauer abgestimmt. Mit fantasievollen Geschichten und verblüffenden Wundern bringt Magier Julian die Kinderaugen zum glänzen, aber auch die Erwachsenen werden ihren Augen nicht trauen! Lassen Sie sich am Sonntagnachmittag verblüffen und von einem der besten Kinderzauberer begeistern! Mit seinen pädagogischen Programmen wurde Magier Julian bereits mehrfach ausgezeichnet. Diese Show bietet Unterhaltung für klein und groß!

Julian Button: „Ganz helle?“

In dem Programm geht es um die Frage, wer oder was Ganz helle? ist und ob man mit Halbwissen mehr glänzen kann als mit Wissen. All dies wird durch exzellente Zauberei, Stand up Comedy, Gesang und Schattenspiel in Szene gesetzt. Magier Julian ist Deutscher Vizemeister der Zauberkunst und trat unter anderem in der französischen Fernsehsendung „Le Plus Grande Cabaret du Monde“ in Paris auf und gewann mit seiner Schattendarbietung „C´est la vie“ bei dem Varieté-Newcomercontest in Essen die Bronzemedaille.

Erasmus Stein: „Stein, Schere, Papier“- ein Abend voller SchnickSchnack & Schnuck

Wenn der Wirklichkeitsverdreher Erasmus Stein, Schere und Papier zur Hand nimmt, dann passiert auf der Bühne allerlei kurioser Schnickschnack. Freuen Sie sich auf ein Feuerwerk an Gags, wenn der Kugelblitz der Zauberei die Realität einen Kopfstand machen lässt. Erasmus Stein lässt sich vom Publikum zu Höchstleitungen anspornen, denn das Publikum kann mittels Aktions- und Fragekarten das Programm interaktiv mitgestalten. Getreu dem Motto „Stein, Schere, Papier“ ist jede Show ein Unikat, denn das Publikum entscheidet, was passieren wird. Ganz egal, ob magische Bastelstunde, spektakuläre Entfesselung, mystisches Gedankenlesen, urkomische Improvisationen oder verblüffende Zauberkunst: Nichts ist unmöglich!

Matthias Rauch: „Magisches Kinderprogramm“

Hocuspocus, Abracadabra und Simsalabim – die Zaubershow mit Matthias Rauch für Kinder und die ganze Familie. Diese Magische-Mitmach-Zauber-Show ist speziell auf die kleinen Zuschauer abgestimmt. Mit fantasievollen Geschichten und verblüffenden Wundern bringt Matthias Rauch die Kinderaugen zum glänzen, aber auch die Erwachsenen werden ihren Augen nicht trauen!

Matthias Rauch: „Rauchzone“

Matthias Rauch ist nicht der typische Zauberer. Er ist ein Entertainer, der mit frechem Wortwitz und wirklich verblüffenden Tricks das Publikum faszinieren kann. Er gehört weltweit zu den besten seines Fachs und wurde bereits mehrfach international und national für seine verblüffende und unterhaltsame Zauberkunst preisgekrönt. Mit großem Talent schlüpft er in verschiedenste Rollen und bietet ein Feuerwerk an frischer Unterhaltung und unglaublichen Illusionen. Matthias Rauch präsentiert Ihnen eine Show, die Sie von einem Magier nicht erwartet hätten: Er bricht aus der klassischen Form der Zauberkunst heraus und erfindet sich und die Magie immer wieder neu.