Newsticker

Deutsche Einzelmeisterschaften im Judo

DSC Wanne-Eickel lädt zu Nachwuchstitelkämpfen

Blick auf die Dreifachturnhalle im Sportpark Wanne-Süd. © Thomas Schmidt, Stadt Herne. Blick auf die Dreifachturnhalle im Sportpark Wanne-Süd. © Thomas Schmidt, Stadt Herne.

Am 3. und 4. März 2018 ist es wieder soweit: Die Judo-Abteilung des DSC Wanne-Eickel ist erneut Gastgeber einer hochklassigen Veranstaltung, wenn die Männer und Frauen unter 18 Jahren im Sportpark ihre Deutschen Meister ermitteln.

Los geht es am Samstag, 3. März, um 9:10 Uhr mit der Begrüßung und dem Aufmarsch der männlichen Athleten. Um 9:30 Uhr beginnen die ersten Kämpfe ( bis 55 kg, bis 60 kg, bis 66 kg, bis 73 kg). Ab etwa 11:45 Uhr geht es weiter mit den Gewichtsklassen bis 43 kg, bis 46 kg, bis 50 kg, bis 81 kg, bis 90 kg und über 90 kg.

Um die Medaillen geht es ab etwa 17 Uhr. Zuerst kämpfen die Sportler um die dritten Plätze. Die Finalkämpfe und Siegerehrungen starten eine halbe Stunde später.

Am Sonntag, 4. März, wird es für die Frauen ernst. Auch hier beginnen der Aufmarsch und die Begrüßung um 9:10 Uhr. Dann betreten die Kämpferinnen der Gewichtsklassen bis 48 kg, bis 52 kg, bis 57 kg und bis 63 kg die Matte. Im Anschluss ab etwa 11:15 Uhr wird es auch für die Klassen bis 40 kg, bis 44 kg, bis 70 kg, bis 78 kg und über 78 kg interessant. Die Vergleiche um die Bronzemedaille starten um 14:45 Uhr, eine halbe Stunde später werden die neuen Deutschen Meister in den jeweiligen Gewichtsklassen ermittelt.

Volker Gößling und sein Team freuen sich auf spannende Titelkämpfe und viele interessierte Besucher im Sportpark.