Newsticker

Erstes Deutschlandspiel im Revierpark

Platz für 2.000 Besucher / Talk mit Christoph Metzelder und Thorsten Kinhöfer

Sonntag um 17 Uhr ist Anstoß für die deutsche Mannschaft. Sonntag um 17 Uhr ist Anstoß für die deutsche Mannschaft.

Anpfiff im WM-Park Gysenberg: Am kommenden Sonntag (17. Juni) startet das erste Rudelgucken im Gysenbergpark. Der Eintritt ist frei, die Tore zum WM-Park direkt neben dem ehemaligen Freizeithaus öffnen am Sonntag um 15 Uhr, also zwei Stunden vor dem Anpfiff in Russland. Etwa 1.000 Gäste finden beim Spiel zwischen Deutschland und Mexiko einen Sitzplatz, die gesamte Kapazität schätzen die Veranstalter auf ca. 2.000 Besucher.

Gute Sicht ist garantiert, dafür sorgt eine 6×4-Meter große LED-Leinwand. Ein bewachter Parkplatz für Fahrräder sowie eine extra für die WM kreierte Speisenkarte sind weitere Vorlagen der Veranstalter, die von den Fußballfans verwandelt werden können. Vor und nach dem Spiel hat die HCR die Taktzeiten der Linienbusse vom Bahnhof Herne in Richtung Gysenberg und zurück verstärkt. Bei starkem Regen wird die Übertragung ins Veranstaltungszentrum Gysenberg verlegt.

Talkrunde und Quiz als Vorspiel

Talk mit Christoph Metzelder.

Talk mit Christoph Metzelder.

Beim „Vorspiel“ spielen Vizeweltmeister Christoph Metzelder und der ehemalige Herner FIFA-Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer Doppelpass. Nach dieser kleinen Talkrunde überprüfen beide Experten das Fußball-Fachwissen aller Gäste – als Gewinne in diesem kleinem Quiz locken ein WM-Ball mit Unterschriften der prominenten Gäste oder ein 10-Liter-Fass zum Verzehr beim anschließenden Spiel.

Im Internet hat der „WM-Park Gysenberg“ bereits geöffnet. Unter der Adresse www.reifen-stiebling.de/wm-park sind alle Informationen rund um das Fan-Fest abrufbar – zudem findet der User auf dieser Webseite einen News-Ticker. Das Public Viewing präsentieren „Reifen Stiebling“ gemeinsam mit dem LM:V Veranstaltungsservice sowie „Ollis Restaurant“.