Newsticker

Feuerwehr gewinnt beim Kartfahren

Benefiz-Aktion

Ganz oben auf dem Siegertreppchen: Thorsten Hiereth, Martin Krüger und Dirk Janßen ©Feuerwehr Herne

Nicht nur im Einsatz ist die Herner Berufsfeuerwehr schnell unterwegs. Am Sonntag, 15. April 2018, hat das Team der Herner Feuerwehr bei den NRW-Meisterschaften im Kartfahren der Feuerwehren den ersten Platz gemacht. Schon in der 30-minütigen Qualifikations-Runde sicherte sich das Team „BF Herne“ den ersten Startplatz auf der Essener Kartbahn. Im dreistündigen Rennen erarbeitete sich das Team aus Thorsten Hiereth, Martin Krüger, Dirk Janßen als erste ins Ziel schnell einen Vorsprung. Insgesamt gingen 80 Feuerwehrleute in 24 Teams aus ganz Nordrhein-Westfalen an den Start. Organisiert wurde das Rennen von der Feuerwehr Wuppertal. Für die Sieger gab es Pokale und kleine Sachpreise, der Erlös der Veranstaltung ging an das Kinderhospiz Bergisches Land.

Nina-Maria Haupt