Newsticker

Jugend engagiert: Vorschläge noch möglich

Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement

Jugendehrung 2015 ©Frank Dieper, Stadt Herne

Noch bis zum Freitag, 4. Mai 2018, nimmt das Ehrenamtsbüro der Stadt Herne Vorschläge für die Auszeichnung „Jugend engagiert“ entgegen. Bis dahin können Einzelpersonen, Institutionen und Verbänden noch Jugendliche für die Ehrung vorschlagen, die höchstens 21 Jahre alt sind und sich ehrenamtlich engagieren.

Um das bürgerschaftliche Engagement für junge Menschen bekannter und auch attraktiver zu machen, werden am 21. Juni 2018 bereits zum vierten Mal bürgerschaftlich engagierte junge Hernerinnen und Herner in einem festlichen Rahmen durch Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda geehrt. Dieses Zeichen der Anerkennung soll auch junge Menschen, die bisher noch nicht engagiert sind, ansprechen, persönlichen Einsatz zu zeigen und sich für die Allgemeinheit einzusetzen.

Wer einen jungen Menschen als „Engagierte/n Jugendliche/n 2018“ vorschlagen möchte, schickt eine E-Mail an ehrenamt@herne.de oder einen Brief an die Stadt Herne, Ehrenamtsbüro, Friedrich-Ebert-Platz 2, 44623 Herne. Darin sollte stehen, wer nominiert wird, wo, wie und seit wann sich der oder die Jugendliche engagiert und was ihn für die Auszeichnung qualifiziert. Eigene Bewerbungen sind nicht möglich. Weitere Informationen gibt das Ehrenamtsbüro unter Telefon 02323/16-2595 oder 16-1716.