Newsticker

Lieblingsfotos für den Kalender „Herner Ansichten“

Bürger sollen ihre besten Motive einsenden

Dieses Foto zierte den vorigen Stadtwerke-Kalender. Nun sind die Bürger aufgefordert, Motive einzusenden. © André Schuster Dieses Foto zierte den vorigen Stadtwerke-Kalender. Nun sind die Bürger aufgefordert, Motive einzusenden. © André Schuster

Der Fotokalender „Herner Ansichten“, den die Stadtwerke Herne jedes Jahr herausgeben, wird 2019 mit einem neuen Konzept erstellt: Ab sofort sind die Herner Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, eigene Lieblingsaufnahmen ihrer Heimatstadt einzureichen. Sie können damit Teil eines Fotowettbewerbs werden.

Die besten Motive kommen in den Kalender für das kommende Jahr. Zusätzlich wird es eine Ausstellung geben. Denn Herne und Umgebung haben viel zu bieten, es kommt nur auf das Auge des Betrachters an, das Schöne, Außergewöhnliche, Typische oder Alltägliche zu entdecken, wie beim ersten Frühlingspaziergang oder in einem fröhlichen Kirmes-Moment.

Mitmachen können alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Herne, die Fotografie nicht gewerblich betreiben. Jeder Teilnehmer darf bis zu 12 Motive, in Farbe oder Schwarz-Weiß einreichen. Aufnahmen sollten als Digitalfotos mit mindestens 1.600×1.200 Pixel und 300 dpi bis 31. August 2018 an die Mail-Adresse socialmedia@stadtwerke-herne.de mit dem Betreff „Fotochallenge“ geschickt werden. Eine Jury aus bekannten Herner Persönlichkeiten trifft die Auswahl.

Weitere Informationen: stadtwerke-herne.de/fotos