Newsticker

Pottropolis öffnet seine Pforten vom 18. bis 25. August

Flottmann-Hallen Herne

1 Camp, 7 Tage, 5 Theater aus dem Ruhrgebiet, über 100 junge Menschen zwischen 16 und 23 Jahren und dazu viele Künstlerinnen und Künstler aus allen Genres: das ist das pottfiction / europefiction Camp.

Neben vielen Workshops, Aufführungen und Kunstaktionen steht in diesem Jahr auch die Europäisierung des Projektes an. Aus pottfiction wird europefiction und die Freude bei den Beteiligten ist groß, auf Kolleginnen und Kollegen aus Budapest, Liverpool, Paris, Neapel, Marseille und Rotterdam zu treffen. pottfiction ist ein städteübergreifendes Kunst- und Theaterprojekt von fünf Kinder- und Jugendtheatern aus dem Ruhrgebiet und Urbane Künste Ruhr. Entwickelt haben es die Theater im Rahmen der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010. pottfiction schafft einen einmaligen kreativen Freiraum, in dem Jugendliche gemeinsam mit Künstler*innen und Theatermacher*innen Visionen für eine bessere Welt entwerfen – und umsetzen.

Siehe auch den Artikel Ein bisschen die Welt verändern

Alle sind herzlich willkommen, das Camp zu besuchen. Los geht es am Samstag, 18. August:

15 Uhr_ERÖFFNUNG

16 Uhr_Performances: Friche la Bel de Mai, Marseille _ Junges Schauspielhaus Bochum / theaterkohlenpott Herne _ Nuovo Teatro Sanità, Neapel

21 Uhr Party mit »DOTE«

Sonntag, 19. August 2018

16h_Performances: KJT Dortmund _ Helios Theater Hamm _ Consol Theater Gelsenkirchen

Samstag, 25. August 2018

Reise nach Pottropolis –eine utopische Workshoppräsentation

Beginn 18 Uhr, Alter Wartesaal, Bahnhof Herne

Abschluss: Flottmann-Hallen Herne, Party mit »2Seiten«

Von Samstag bis Samstag (außer Mi.) öffnet die pottropolisCampBAR von 20 bis 23 Uhr auch für Gäste.

Alle Veranstaltungen sind frei!

Mehr Infos unter: www.pottfiction.ruhr

Ort: Flottmann-Hallen Herne · Straße des Bohrhammers 5 · D-44625 Herne