Newsticker

Stadtradeln: Wer viel Fahrrad fährt, gewinnt

Herne nimmt am Wettbewerb der Metropole Ruhr teil

Foto: Pixabay Foto: Pixabay

In diesem Jahr wird die Stadt Herne als Teil der Metropole Ruhr am Stadtradeln teilnehmen. Die Kommunen der Metropole Ruhr werden gemeinsam mitmachen, 21 Tage lang radeln für die Umwelt, Radförderung und mehr Lebensqualität: vom 2. Juni bis zum 22. Juni 2018.

Gesucht werden Deutschlands fahrradaktivsten Kommunalparlamente, Kommunen, die fleißigsten Teams sowie Einzelradler. Mitglieder der kommunalen Parlamente radeln in Teams mit Bürgerinnen und Bürgern um die Wette. Ziel ist es, möglichst viele Kilometer zu sammeln – bei beruflichen und privaten Fahrten. Während des dreiwöchigen Aktionszeitraums tragen Radelnde im Internet unter stadtradeln.de die zurückgelegten Kilometer, über den sogenannten Online-Radelkalender, ein. Die Ergebnisse der Kommunen und Teams werden auf der Stadtradel-Internetseite veröffentlicht, sodass sowohl Vergleiche zwischen den Kommunen als auch Teamvergleiche innerhalb der Kommune möglich sind und für zusätzliche Motivation sorgen. Am Ende der großen Aktion werden auch die aktivsten Teams und Radler prämiert. In diesem Sinne sind alle Bürgerinnen und Bürger dazu eingeladen als Radler oder Team an der Aktion teilzunehmen.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.stadtradeln.de und als Ansprechpartnerin steht die Radverkehrsbeauftragte der Stadt Herne, Margarethe Kreutzmann, unter der Rufnummer 0 23 23 / 16 – 23 35 zur Verfügung.