Newsticker

Trinkflaschen für Erstklässler

Wasser für die Schildkröten und Eisbären: Wie hier die Klassen 1a und 1b der Grundschule am Eickeler  Park haben alle Herner Erstklässler Trinkflaschen von den Stadtwerken bekommen. Wasser für die Schildkröten und Eisbären: Wie hier die Klassen 1a und 1b der Grundschule am Eickeler  Park haben alle Herner Erstklässler Trinkflaschen von den Stadtwerken bekommen.

Wer ein kleines Mathe-Genie oder eine Leseratte werden will, der braucht auch jede Menge Flüssigkeit. Um jeden Tag genug gesunde Getränke wie Wasser mit in die Schule zu nehmen, haben die Stadtwerke Herne jetzt 1.500 leuchtend rote Trinkflaschen an alle Herner Erstklässler verteilt.

Die Gefäße helfen, umweltbelastende Trinkpäckchen und Einwegflaschen zu vermeiden. Und damit in der Schule nur die Gedanken sprudeln, sind die Flaschen sogar bei Getränken mit Kohlensäure auslaufsicher. Um Umweltbewusstsein schon von klein auf zu fördern, starten die Stadtwerke parallel zur Trinkflaschen-Aktion auch wieder mit dem Umweltunterricht für die vierten Klassen. Dabei geht es diesmal um Klimaschutz zuhause und im Klassenzimmer.