Newsticker

50 Jahre Kita Florastraße

Städtische Kita feiert Jubiläum

50 Jahre Kita Florastraße ©Philipp Stark, Stadt Herne

Ihren 50. Geburtstag feierte die Kita Florastraße am Samstag, 1. September 2018, mit einem Fest für Kinder, Eltern, Ehemalige und Nachbarn. Mit Popcorn und Hüpfburg, mit Glitzertattoos, Schminken und Basteln feierten die Gäste in und um die Kita.

  • Mit Popcorn, basteln und spielen feierte die Kita Florastraße ihren 50. Geburtstag. ©Philipp Stark, Stadt Herne

Gegründet wurde die Kita 1968, damals mit vier Gruppen, in denen je 25 Kinder spielten, die zwischen drei und sechs Jahren waren. Inzwischen sind die Gruppen kleiner geworden, 21 Kinder spielen jetzt in einer Gruppe. In einem Anbau ist zusätzlich eine Gruppe von zehn Unter-Dreijährigen untergebracht. Da die Kita direkt neben dem Florapark liegt, gehen die Gruppen häufig raus, nutzen Spielplatz und Park.

Mit zwei größeren Sanierungen wurde das Gebäude immer wieder modernen Standards angepasst. Vor rund 30 Jahren gab es neue Fenster und die Böden wurden aufgearbeitet. Von August 2010 bis Januar 2011 wurde das Gebäude energetisch saniert. Die Kitagruppen mussten vorübergehend in Container oder andere Gebäude ausweichen. Inzwischen ist das Gebäude an der Florastraße mit Dämmung, modernen Außentüren und Fenstern, einer Holzpellet-Heizung und einer Zentrallüftung mit Wärme-Rückgewinnung deutlich energiesparender.

Seit 2014 ist die Kita Florastraße ein zertifiziertes Familienzentrum und arbeitet mit verschiedenen Partnern an Angeboten für Familien. Vor allem die Begegnung verschiedener Kulturen spielt in der täglichen Arbeit eine große Rolle. Die Kita Florastraße hat sich ein vertrauensvollen Miteinander zum Ziel gesetzt.

Nina-Maria Haupt