Newsticker

Bombenentschärfung erfordert Umleitungen auf 13 Linien

ÖPNV

Für die am kommenden Sonntag, 31. August, geplante Bombenentschärfung im Stadtteil Holsterhausen leiten auch die drei Verkehrsunternehmen HCR, BOGESTRA und VESTISCHE ihre Fahrzeuge großräumig um.

Siehe auch Hauptbahnhof wird gesperrt und Bombenentschärfung im Detail

Ab etwa Uhr kann das eingerichtete Sperrgebiet bis zur Entschärfung des Sprengkörpers nicht befahren werden. Die Linien SB27, 303, 306, 328 und 368 werden die Haltestelle Wanne-Eickel Hbf nicht bedienen und enden an der Haltestelle Am Buschmannshof. Weiterhin kommt es auf folgenden Linien zu Einschränkungen:

 

Linie 303 Die Linie wird ab der Haltestelle Südstr/GEA-Happel Str ohne Halt bis zur Haltestelle Solbad umgeleitet. Alle Haltestellen dazwischen entfallen.

Linie 312 Die Linie wird ab der Haltestelle Sedanstr bis zur Haltestelle Am Buschmannshof umgeleitet. Alle Haltestellen dazwischen entfallen.

Linie 323 Die Linie fährt ab der Haltestelle Heidstr direkt zur Haltestelle Am Buschmannshof. Die Haltestellen Rott-/Heerstr und Wanne-Eickel Hbf werden nicht bedient..

Linie 329: Die Linie wird ab der Haltestelle Flora Marzina ohne Halt bis zur Haltestelle Am Buschmannshof umgeleitet. Das Streckenstück zwischen diesen Haltestellen entfällt.

Linie 340 Die Linie endet aus Gelsenkirchen kommend endet an der Haltestelle Am Buschmannshof. Das Streckenstück zwischen Wanne-Eickel Hbf bis Drosselweg kann nicht bedient werden.

Linie 342 Die Linie endet an der Haltestelle Fred-Endrikat-Straße und fährt direkt weiter zur Haltestelle Am Buschmannshof, um von dort als Linie 384 einzusetzen. Die Strecke zwischen den Haltestellen Freizeitbad Wananas und Wanne-Eickel Hbf wird nicht befahren.

Linie 362 Die Linie endet von Herne Bf kommend an der Haltestelle Regenkamp. Es entfallen alle Haltestellen zwischen Regenkamp und Wanne-Eickel Hbf. Die Rückfahrt nach Herne erfolgt planmäßig ab Haltestelle Regenkamp.

Linie 384 Die Linie endet an der Haltestelle Am Buschmannshof und steuert direkt die Haltestelle Fred-Endrikat-Straße an, um von dort als Linie 342 weiterzufahren. Die Haltestelle Wanne-Eickel Hbf entfällt.

Linie 390 Die Linie befährt eine großräumige Umleitung über Bochum-Riemke, so dass alle Haltestellen zwischen Auf der Wenge und Herne Rathaus nicht bedient werden können.

 

Nach der Entschärfung wird die Befahrbarkeit des Linienweges über den Lokalfunk, die örtlichen Medien sowie unter www.hcr-herne.de bekannt gegeben. Für Fragen zu Linien, Fahrzeiten und zum Tarif ist das ServiceTelefon unter der Nummer 0180 3/50 40 30 (0,09 €/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobil max. 0,42 €/Min.) rund um die Uhr erreichbar.