Newsticker

Dritter Woges-Treppenhauslauf am 6. Juli im Herner Rathaus

Laufen für einen guten Zweck

Bereits zum dritten Mal laden die Woges-Genossenschaften alle ihre Mitglieder, Hobby-Sportler sowie Herner Bürger, Vereine und Einrichtungen zum gemeinsamen Lauf durch das Herner Rathaus ein. Los geht es um 14 Uhr am Samstag, 6. Juli 2019.

Für Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda stand bereits nach den Läufen 2017 und 2018 schnell fest, sein Verwaltungsgebäude den Woges-Genossenschaften wieder für das Charity-Event zur Verfügung zu stellen. „Insgesamt sind alle Veranstaltungen wichtig, die das Rathaus öffnen und das Rathaus für die Bürgerinnen und Bürger anders erlebbar machen. Der Woges-Treppenlauf ist ein gelungenes Beispiel dafür, wie man diesen Raum erlebbar macht. Deshalb bin ich froh, dass der Woges-Lauf wieder stattfindet“, freut sich das Stadtoberhaupt.

2018 wurden insgesamt 500 Läufe durch das Gebäude gezählt. Am Ende kamen insgesamt 3.600 Euro für die unterstützten Institutionen zusammen. Ziel ist es, die Spendensumme in diesem Jahr nochmal zu steigern. Im Vergleich zu den Jahren zuvor wird es aber diesmal einige Änderungen rund um den Lauf geben. Besonders das Rahmenprogramm auf dem Vorplatz wird deutlich ausgebaut und erhält durch die Wanner-Coverband „Cool Runnings“ zudem noch rockige Livemusik.

Auch an dem Zeitfenster der Veranstaltung haben die Verantwortlichen gedreht. So beginnt der Lauf erst um 14 Uhr (vorher 11 Uhr). „Die Bürgerinnen und Bürger haben so die Gelegenheit, ganz in Ruhe ihre Einkäufe zu erledigen und dann zum Lauf zu kommen. So wollen wir noch mehr Menschen für das Event begeistern“, erklärte Woges-Sprecherin Sonja Pauli, die insbesondere an den guten Zweck der Veranstaltung erinnert. Über den Spendenerlös können sich wieder der Tierschutzverein Herne Wanne e.V, die Herner Tafel sowie der Verein Schattenlicht Beratungs- und Kontaktstelle für Frauen und Mädchen e.V. freuen.

Darüber hinaus werden sich die Woges-Kooperationspartner Stadtwerke Herne, PYUR, Polizei und Feuerwehr mit Infoständen den Herner Bürgern präsentieren und über spannende aktuelle Themen berichten. Unter allen Läufern, die mit ihrer Startgebühr den drei Herner Institutionen helfen, werden ein Fernseher, ein Tablet und ein Smartphone verlost. Die gelaufen Zeit sp