Newsticker

gfi erhält WIR-Förderpreis

Bei der Preisübergabe ( v.l.n.r.): Michael Barszap (gfi-Geschäftsführer), Chiara Cremon (gfi-Schatzmeisterin), Thomas Bruns (HGW-Geschäftsführer), Norbert Riffel (WIR-Vorstandssprecher). Bei der Preisübergabe ( v.l.n.r.): Michael Barszap (gfi-Geschäftsführer), Chiara Cremon (gfi-Schatzmeisterin), Thomas Bruns (HGW-Geschäftsführer), Norbert Riffel (WIR-Vorstandssprecher). Foto: Frauke Schumann

Der Verbund von 14 kommunal(nah)en Wohnungsunternehmen im Ruhrgebiet, WIR-Wohnen im Revier e.V., hat im Rahmen seines Förderpreises “Integration im Quartier” die Gesellschaft zur Förderung der Integrationsarbeit in Herne (gfi) mit einem dritten Platz ausgezeichnet.

Die Mitglieder der Jury des WIR-Förderpreises, Staatssekretär Michael von der Mühlen, Gelsenkirchens Oberbürgermeister Frank Baranowski, WIR-Vorstandssprecher Norbert Riffel und WIR-Vorstandsmitglied Harald Förster berücksichtigten, gemäßß der Bewertungskriterien, bei der Auswahl der Preisträger besonders Initiativen, die das Miteinander verschiedener Kulturen im Quartier fördern. Die gfi hatte sich mit dem Projekt “InterKULTUR fürs Quartier” und den damit verbundenen Aktivitäten im Kulturzentrum “das O” beworben. Der Preis wurde am 4.4.2017 im Hans-Sachs-Haus in Gelsenkirchen verliehen. “Uns macht die Arbeit im O viel Spaß, auch wenn natürlich viel Arbeit dahinter steckt. Aus diesem Grund freuen wir uns umso mehr, wenn diese Arbeit auch am gewürdigt wird”, so Michael Barszap, Geschäftsführer der gfi.

gfi herne e.V.
Gesellschaft zur Förderung der Integrationsarbeit in Herne e.V.
Komm. Integrationszentrum
Rademachers Weg 15, 44649 Herne
Tel. 02325/6589313
mailto:gfi@herne.de