Newsticker

Gut geputzt ist halb gewonnen

Engagement für gesunde Kinderzähne

Aktion für das richtige Zähneputzen. ©Implantatzentrum Herne_Dr. Stefan Helka

Zähneputzen bei Kindern gilt in vielen Familien als Reizthema. Dabei brauchen Milchzähne die richtige Pflege, denn Karies und Zahnfleischentzündungen können selbst kleine Patienten plagen. Oft fehlt allerdings das Bewusstsein für die Bedeutung von Mundhygiene. Eine gemeinsame Aktion des Implantatzentrums Herne, des Lions Clubs Wanne-Eickel sowie des Kinder- und Jugendzentrums „Die Arche” setzte genau hier an.

Im Vordergrund der Veranstaltung stand dabei das richtige Zähneputzen. 30 Kinder im Alter von 5 bis 13 Jahren konnten Fragen stellen, die korrekte Technik erlernen und sich selbst am Modell ausprobieren. Dr. Stefan Helka, Facharzt für Oralchirurgie, und seine Assistentin Maria Wank erklärten ihren jungen Zuhörern nicht nur wie wichtig es ist, den Mund langfristig vor Karies und Parodontitis zu schützen, sondern gaben ihnen auch zahlreiche Tipps und Tricks zur effektiven Mundhygiene sowie eine Zahnbürste mit dazugehöriger Putzuhr für zu Hause mit auf den Weg. „Ob für den sozialen Umgang oder das Selbstvertrauen der Kinder, Zahngesundheit ist von großer Bedeutung. Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem Know-how hier einen Beitrag zu einem besseren Lebensstil leisten konnten und planen, die Zusammenarbeit in Zukunft noch zu intensivieren”, erklärt Dr. Stefan Helka.