Newsticker

Jugenzentren – wegen Sturmschäden nur einige geöffnet

Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche beim Billiard und Kicker im Freizeitzentrum Pluto, © Thomas Schmidt, Stadt herne

Von den städtischen Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen können die Einrichtungen “Am Freibad”, das “Spielezentrum”, das Jugenzentrum “Die Wache” und das Stadtteilzentrum “Pluto” geöffnet werden.

Die anderen Jugeneinrichtungen haben Sturmschäden zu beklagen. Das Kinder- und Jugendkulturzentrum “Der Heisterkamp” weist Schäden im Dachbereich auf, so dass die Sicherheit der Kinder und Jugendlichen zur Zeit nicht gewährleistet ist. Die Einrichtung bleibt deshalb geschlossen, bis Fachkräfte des Gebäudemanagements sie freigeben.