Newsticker

KanalLeben: Das große Fest zum Jubiläum

Kanaljubiläum

Freie Fahrt für Kanalliebhaber - Vollsperrung für motorisierte Schiffe. © KVR, Stefan Scheijok Freie Fahrt für Kanalliebhaber - Vollsperrung für motorisierte Schiffe. © KVR, Stefan Scheijok

Mit dem „KanalLeben“ am Samstag, 30. August, finden die Feierlichkeiten zum diesjährigen 100. Geburtstag des Rhein-Herne-Kanals Ende August ihren Höhepunkt.

Zum großen Fest am und auf dem Wasser laden Vereine, Museen, die zehn Anrainerstädte, das Wasser- und Schifffahrtsamt (WSA) Duisburg-Meiderich und der Regionalverband Ruhr (RVR).

Vollsperrung des Rhein-Herne-Kanals

Dazu wird die zentrale Wasserstraße der Metropole Ruhr von der Schleuse Duisburg-Meiderich bis zum Alten Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop für die motorisierte Schifffahrt gesperrt. Ein buntes Programm mit Bootsfahrten, Ausstellungen, Aufführungen und zahlreichen Mitmach-Aktionen sowie Live-Musik lockt Jung und Alt zum Kanal.

In unserer Stadt gibt es zwei zentrale Veranstaltungsschwerpunkte: Der Kulturpark Unser Fritz 2/3 an der Künstlerzeche und das Herner Meer.

Kanalfest an der Künstlerzeche

Zur Künstlerzeche 10 / Veranstalter: Förderwerk Bickern, Unser Fritz e.V. / • 12.00 – 19.00 Uhr

Das schon traditionelle Kanalfest, ausgerichtet vom Förderwerk Bickern / Unser Fritz e.V., wird in diesem Jahr zur Kanaljubiläumsparty. Auf dem Gelände des Kulturparks Unser Fritz 2/3 an der Künstlerzeche präsentieren sich rund 60 Initiativen, Vereine und Verbände vielfältigen Aktionen. Besucher können sich auf Live-Musik mit der Wakefield Arms Band sowie auf Zirkusvorführungen, Wassersport und Mitmachaktionen freuen und eine Parade von Ruderern und Kanuten bestaunen, die aus Gelsenkirchen zu Besuch kommen. Beginn ab 12.00 Uhr. Bis 19 Uhr.

Sommerfest am Herner Meer

Gneisenaustraße 181 / Veranstalter: Herner Wassersportvereine /• ab 12.00 Uhr

Beim Sommerfest laden die Vereine an unterschiedlichen Ständen zu Live-Musik (Der Heinz, Blaue Jungen Herne), Wassersport und Schwimmwettbewerben ans Herner Meer. Es gibt Wasserskivorführun-gen und Mitmachaktionen. Die Berufsfeuerwehr Herne präsentiert Aktionen im und am Wasser. Der Circus Schnick-Schnack ist ebenfalls vor Ort mit einer Zirkusvorführung und Walkacts. Beginn ab 12.00 Uhr.

Kanufahrten

Canu Touring Wanne / Kanu- und Ruderwanderfahrt auf dem Rhein-Herne-Kanal (Schätzzeiten!) / • 12.00 Uhr: Vorbeifahrt Unser Fritz / • 14.30 – 16.00 Uhr: Schnupperfahrten mit dem Drachenboot beim Gelsenkirchener KC / • 17.00 Uhr: Vorbeifahrt Unser Fritz und Schleusen Herne-Wanne / • 19.00 Uhr: Eintreffen beim CT Wanne

Die am KulturKanal ansässigen Wassersportvereine richten mit ihren muskelbetriebenen Wasserfahrzeugen eine Sternfahrt über den Kanal von Herne bis zum Gelsenkirchener Kanu Club aus. Den Kanuten und Ruderern des Canu-Touring Wanne 32/02 e.V. kann man während des KanalLeben von 10.00 bis ca. 19.00 Uhr am KulturKanal begegnen.

Weitere Infos 

Alle Veranstaltungen und das komplette Programm sind in dem Flyer zum KanalLeben zusammengefasst, der zudem mit einer Karte Orien-tierung bietet und die Planung für den Aktionstag am 30. August erleichtert. Der Flyer kann beim Regionalverband Ruhr unter 0201/2069 -687 oder unter info(at)metropoleruhr.de bestellt werden.

Sämtliche Informationen zum KanalLeben: www.kulturkanal.ruhr