Newsticker

Kinder malen Bilder für städtischen Büroflur

Aktion der „Kita Bärenland", Drögenkamp 10

Kita Bärenland malt Bilder für den Büroflur. © Horst Martens, Stadt Herne. Kita Bärenland malt Bilder für den Büroflur. © Horst Martens, Stadt Herne.

Kunst und Gestaltung sowie Partizipation und Weltoffenheit nimmt die städtische „Kita Bärenland”, Drögenkamp 10, sehr ernst. Deshalb entstand die Idee für die Aktion „Kunst vor Ort”!

  • Die Kinder der Kita Bärenstraße und ihr Werk: Die Bilder für den Büroflur. Unterstützt werden sie von den Erzieherinnen Sabine Metzlaff und Maria Capitanou und von der “Gastgeberin” Ulrike Jäger. © Horst Martens, Stadt Herne

Eine Gruppe mit Kindern und die Kitaleiterin Sabine Metzlaff sowie die Erzieherin Maria Capitanou gestalteten Kunstwerke auf den Fluren der Dependance des Fachbereichs Kinder-Jugend-Familie, Amtmann-Winter-Straße 1. „Die Wände im Flur waren so kahl, und daher dachte ich, da könnten doch Bilder hängen, die von Kindern einer Kita gestaltet sind”, sagte Ulrike Jäger, Fachberaterin in der Dependance.

„Die Arbeit in ungewohnter Umgebung ist für die Kinder spannend und inspirierend. Das Wissen darüber, wo ihre Werke ausgestellt sind gibt ihnen darüber hinaus das Gefühl von Selbstwirksamkeit und Wertschätzung”, betont Sabine Metzlaff. Auf Leinwänden mit Farben und unterschiedlichen Gestaltungselementen ließen die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf. Dann mussten die Bilder nur noch trocknen, um aufgehängt zu werden.