Newsticker

„Kopf aus – Herz an“ zur Kirmeseröffnung

Eloy de Jong spricht im Interview über sein Kirmeshighlight

Zur feierlichen Eröffnung der Cranger Kirmes reist Eloy de Jong mit seinem ersten deutschsprachigen Solo-Schlager-Album an. Mit „Kopf aus – Herz an“ erreichte er Platz 1 der deutschen Albumcharts und sicherte sich eine goldene Schallplatte. Bereits in den 1990er-Jahren feierte der niederländische Popsänger internationale Erfolge mit der Boygroup „Caught in the Act“. Schon seit Wochen fiebern seine Fans und fragen nach Möglichkeiten, ihren Schwarm einmal live zu erleben. Kaufkarten gibt es nicht, aber Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda hat wieder 500 Plätze für die feierliche Eröffnung verlost. Im Interview mit Alexander Christian hat Eloy de Jong verraten, was er an der Kirmes besonders mag.

inherne: Worauf freust Du Dich heute bei einer Kirmes am meisten?
Eloy de Jong: Heute habe ich eine Tochter namens Indy. Am meisten freue ich mich über ihre strahlenden Augen, wenn wir auf einer Kirmes oder im Funpark
sind.

inherne: Welches Fahrgeschäft magst Du lieber: Riesenrad, Wilde Maus (Achterbahn) oder Auto-Scooter?
Eloy de Jong: Ich bin nicht so sehr Fan von schnellem Fahren, daher bevorzuge ich das Riesenrad.

inherne: Und bei den Kirmesleckereien: süß oder lieber herzhaft?
Eloy de Jong: Aufgrund meines Berufes achte ich sehr auf meine Ernährung, aber wenn ich entscheiden würde, dann eher süß.

inherne: Wie ist es, sich als Mitglied einer erfolgreichen Boygroup als Solokünstler in der deutschen Schlagerszene zu behaupten?
Eloy de Jong: Musik ist mein Leben, egal ob mit Kollegen oder alleine auf der Bühne. Ich bin natürlich wahnsinnig stolz auf meine Vergangenheit mit Caught in the Act, aber auch auf meine Solo-Erfolge!

inherne: Was hat sich für Dich verändert, seitdem Du auf Deutsch singst?
Eloy de Jong: Deutsch ist viel näher an Holländisch als Englisch. Daher ist es für mich viel intensiver, auf Deutsch zu singen. Denn über Gefühle zu singen ist immer emotionaler, wenn man es möglichst nah an seiner Muttersprache tut.

inherne: Was ist Deine schönste Erfahrung mit Fans?
Eloy de Jong: Es ist immer toll, aufzutreten. Show-Business ist mein Leben, daher liebe ich es, zu performen und den Menschen Spaß zu bringen

Interview: Alexander Christian