Newsticker

“Ostern live” mit dem Gospelprojekt Ruhr

Zwei Konzerte im Kulturzentrum

"Ostern live" - unter anderem mit den Solisten Jamie Bieberschulte und Raphael Groß.

Nach einem ereignisreichen Winterhalbjahr beginnt für das Gospelprojekt-Ruhr nun der Frühling! Unter dem Motto „ Ostern live erleben“ sind die Sänger in zwei großen Konzerten im Kulturzentrum zu erleben.

Facettenreiches Programm

Gemeinsam mit der projektinternen Balletschule GuiDance und den zahlreichen Gesangs -und Solistenformationen des Projekts, das nun schon seit mehr als 16 Jahren seine Sitz in Herne hat, lockt das Projekt am 16. April 2017 wieder mit einem facettenreichen Programm. Mit dabei werden wieder viele Kinder aus den vom Gospelprojekt-Ruhr initiierten Spotlight AGs einzelner Grundschulen sein. Mittlerweile gibt es schon zahlreiche Schulen im gesamten Ruhrgebiet, die diese Spotlight AGs gerne als zusätzliches Angebot an ihrer Schule anbieten. Schließlich werden die teilnehmenden Kinder dort in wöchentlichen Unterrichtseinheiten mit viel Spaß und Spiel auf die Auftritte auf großer Bühne vorbereitet. Mit strahlenden Augen verzaubern die jungen Künstler dabei nicht nur ihre Eltern und Verwandte, sondern reißen jedes Mal das ganze Publikum zu Begeisterungsstürmen hin.

Klassiker – neu interpretiert

Mehr als 50 ehrenamtliche Helfer werden auch zu Ostern wieder zum Gelingen dieser großen Produktion beitragen. In diesem Jahr werden sie dabei auch tatkräftig von Mitgliedern der projekteigenen „CrossFit Herne“ Abteilung unterstützt. Bekannte Popsongs und Klassiker wie „Oh happy Day“, werden neu interpretiert und mit vielen bekannten und aktuellen Songs zu einem energiegeladenen Event zusammengefügt. Eins steht beim diesjährigen Frühlingsprogramm ganz weit vorne: Die Zuschauer sollen Neues entdecken, mitsingen und natürlich ein unvergessliches Konzert erleben!

Special Guest Raphael Groß

Als Special Guest sorgt Raphael Groß für frischen Wind und neue Eindrücke. Er hat als Kind angefangen beim Gospelprojekt-Ruhr zu singen und hat bei vielen Konzerten mitgewirkt. Nun studiert er Musical-Gesang in Wien und hat dort einige große Projekte vor sich. Zu Ostern kehrt er wieder in seinen Heimathafen zurück und singt mit seinen Freunden und Mitstreitern auf der Gospelprojekt-Bühne. „Das Programm hat sich in den vergangenen Jahren sehr gewandelt, es treten immer mehr verschiedene Gruppen auf, alles ist vielseitiger und bunter geworden“, so beschreibt Mitarbeiterin Tiffy Bonin  die bevorstehende Veranstaltung. Die unterschiedlichen Events entwickeln sich mehr und mehr zu Publikumsmagneten. So wundert es nicht, dass alleine im letzten Jahr mehr als 7000 Besucher die Konzerte in Herne besuchten.

Die Konzerte finden am Ostersonntag (16.04.2017) um 16.00 und 19.00 Uhr im Kulturzentrum Herne (Willi-Pohlmann-Platz 1, 44623 Herne) statt.

Ab sofort können Karten erworben werden! im Internet unter www.gospelprojektruhr.

de oder montags bis freitags von 15.00 -17.00 Uhr unter 02325-375381 oder

direkt in der Dannekampschule, Grimberger Feld 5, 44653 Herne