Newsticker

Stadtwerke eröffnen Kundencenter in Wanne

Servicecenter in der Hauptstraße

Das neue Kundencenter an der Hauptstraße, Ecke Wilhelmstraße in Wanne. ©Thomas Schmidt, Stadt Herne

Nah, modern und persönlich: Am Freitag, 14. Juni, konnten die Wanne-Eickeler erstmals das neue Kundencenter der Stadtwerke auf der Hauptstraße in Augenschein nehmen. Auch Dr. Frank Dudda, Oberbürgermeister und Stadtwerke-Aufsichtsratschef war vor Ort, um die neuen Räumlichkeiten persönlich zu eröffnen.

„Ich freue mich, dass wir jetzt auch ein Kundencenter in Wanne haben. Das ist ein positives Signal für die Innenstadt und passt hervorragend zu unserem Prozess wanne.2020plus“, betonte Dudda, als er das symbolische Eröffnungsband durchschnitt. Währenddessen nutzten die Wanner eine Fotobox für Erinnerungsschnappschüsse, gewannen Preise am Stadtwerke-Glücksrad oder ließen sich bereits zu Energiefragen beraten.

Das barrierefreie Kundencenter an der Ecke Wilhelmstraße bietet auf 140 Quadratmetern Platz für die persönliche Beratung. Dort werden – wie am Standort Berliner Platz – alle Services von A wie Abschlagsänderung bis Z wie Zählerstand angeboten. Schon am Empfang können kleinere Anliegen erledigt werden. Für ausführliche Gespräche zu allen Dienstleistungen der Stadtwerke stehen vier separate Bürobereiche mit mehr Diskretion zur Verfügung.

  • Neueröffnung des Servicecenters der Stadtwerke. ©Thomas Schmidt, Stadt Herne

„Komfortable Online-Services und persönlicher Kontakt gehen bei uns Hand in Hand“, so Dominik Lasarz, der für beide Kundencenter der Stadtwerke verantwortlich ist. „Darum bieten wir als Energiedienstleister für unsere Stadt allen Kunden einen echten Heimvorteil.“

Bei der Renovierung des länger leerstehenden Ladenlokals in der Wanner Fußgängerzone haben die Elektroauszubildenden der Stadtwerke für die nötige Infrastruktur gesorgt: Sie verlegten 800 Meter Elektrokabel und 500 Meter Datenleitung, da auch die persönliche Beratung nicht ohne modere Technik auskommt. Effiziente LED-Leuchten sorgen für angenehme Helligkeit in allen Räumen und benötigen dafür nur etwa soviel Energie wie früher zehn durchschnittliche Glühbirnen. Und natürlich nutzen die Stadtwerke dafür umweltfreundlichen Ökostrom.

Das Service-Team in Wanne steht ab sofort montags bis mittwochs von 8.30 bis 17 Uhr, donnerstags von 8.30 bis 18 Uhr, freitags von 8.30 bis 15 Uhr und jeden dritten Samstag im Monat von 9 bis 13 Uhr zur Verfügung. Termine kann man übrigens auch online unter www.stadtwerke-herne.de/kundencenter vereinbaren.