Newsticker

Volles Programm und Abschlussfest

Aktionen auf dem Schulhof der Musikschule

Die "Macher" des Aktionstags auf dem Schulhof der Musikschule ©Thomas Schmidt, Stadt Herne

Über 60 Projekte umfasst das Programm der Projektwoche der städtischen Musikschule. Zwischen dem 1. und dem 5. Juli können Interessierte aus einem reichhaltigen Angebot auswählen. Dabei richtet sich die Auswahl an alle Altersklassen. Musikalische Reisen, Bandprojekte oder erste Kontakt mit verschiedenen Instrumenten bilden nur einen Teil des kostenfreien Angebots.

  • Blick vom Hof auf das “O”. ©Thomas Schmidt, Stadt Herne

“Wir bieten die Projektwoche traditionell vor den Sommerferien an”, berichtet Musikschulleiter Christian Ribbe. “Die Woche hat immer eine besondere und schöne Atmosphäre, mit der wir für die Musikschule begeistern wollen”, erklärt er weiter. Gerald Gatawis, der das Programm zusammengestellt hat, sagt: “Wir bieten in der Woche Projekte an, die sich im Musikschulalltag so nicht realisieren lassen.” Dazu gehört auch der Musikschultag zum Abschluss am Samstag 6. Juli 2019, von 11 bis 17 Uhr. Auf dem Hof der Musikschule präsentiert sich dann nicht nur Musikschule selbst, sondern auch die Mitnutzer des altehrwürdigen Gebäudes an der Gräffstraße. Dort sitzt mit dem “O” noch ein Kreativquartier. Und so steuern zu dem Fest auch das Theater Kohlenpott, die Jugendkunstschule, die gfi, Z- Music und Wortlaut Ruhr Programmpunkte bei. Poetry Slam, Musik, Theater, Tanz und bildende Kunst sowie Spielangebote formen sich zu einem ebenso abwechslungsreichen wie unterhaltsamen Programm, das zahlreiche Gäste anziehen wird. Daher auch ein Hinweis der Organisatoren: da die Parkplätze auf dem Hof nicht zur Verfügung stehen, weisen wir Sie darauf hin, besser mit dem Rad oder dem öffentlichen Nahverkehr zum Musikschul- und Das-O-Tag zu kommen.