Newsticker

Von Elektro-Pop bis Punk

Konzert

"Susanne Blech" ist Headliner beim KAZ-Open-air.

Mit einem spannenden Musikmix wartet das 7. KAZ-Open-Air im Hibernia-Skatepark (Koniner Straße, Nähe „Bavaria“) am Samstag, 23. August, ab 13 Uhr auf.

Headliner ist die aus Herne und Düsseldorf stammende Electro-Pop-Band Susanne Blech. Zwischen 13 und 22 Uhr spielen auch diese Bands: Kmpfsprt (Business-Punk aus Köln), Matula (Punk­rock/In­die­rock aus Ham­burg), Die Bullen (Punk aus Kiel), Awesome Scampis (Ska-​Punk aus Kamen), NOTYET! (Indie/Pop-​Punk aus Vier­sen), Freeze the Sunset (Melodic Hardcore aus Herne), Tante Mayer (Liedermaching, Wanne-Eickel). Außerdem findet ein Skatecontest statt. Die Besucher können sich an diversen Stämmen informieren oder stärken.

Der Veranstalter, das Kulturell-Alternative-Zentrum will mit dem Open air auch ein Zei­chen gegen Ras­sis­mus, Se­xis­mus und An­ti­se­mi­tis­mus jeder Art setzen.

Der Ein­tritt ist frei.