Frauen-Jobbörse

Zurück in den Beruf

31. Mai 2022 | Gesellschaft

Rund 70 Besucherinnen ließen sich dort beraten und traten in Kontakt mit insgesamt 21 ausstellenden Unternehmen und Institutionen. Einige bewarben sich direkt für einen Praktikumsplatz. Von ihren eigenen Erfahrungen berichtete zudem eine Frau, die den beruflichen Wiedereinstieg mit vier Kindern erfolgreich gemeistert hat.

Vielen Frauen habe die Infobörse Mut gemacht, jetzt die ersten Schritte (zurück) in den Beruf zu wagen, berichtet Ulrike Hammerich vom städtischen Büro für Gleichstellung und Vielfalt.

Im Gegenzug freuten sich auch die Austellerinnen und Aussteller über das rege Interesse der Besucherinnen. Mehrere Unternehmen berichteten von interessanten Bewerberinnen, die gut vorbereitet mit einem Kurzlebenslauf zur Veranstaltung gekommen sind. Auch die Partnerinnen und Partner des Netzwerks W nutzten die Gelegenheit, ihr Beratungsangebot zu präsentieren. Zahlreiche neue Termine wurden so vereinbart.

Ulrike Hammerich zieht eine positive Bilanz aus der Infobörse: „Wir freuen uns sehr, dass bei unserer Infobörse Frauen auf neuen beruflichen Wegen mit Unternehmen und Organisationen unkompliziert in Kontakt kommen und sich kennenlernen konnten.“