Newsticker

Firmenlauf 2018: Am 5. Juli geht es wieder auf die Strecke

Anmeldungen bis zum 28. Juni möglich

„Wir hoffen auf einen neuen Teilnehmerrekord.“ Mit diesen Worten gibt Veranstalter Henning Prinz schon vier Monate vor dem 6. St. Elisabeth Firmenlauf den Startschuss für die Anmeldungsphase. Der offizielle Startschuss erfolgt dann am Donnerstag, 5. Juli, um 19 Uhr.

Der Termin berücksichtigt auch die Fußball-Weltmeisterschaft. „An diesem Tag ist spielfrei“, betonte Prinz während der Pressekonferenz im Wanner Sportpark und sieht somit keine Bedenken, wieder zahlreiche Sportlerinnen und Sportler auf die Strecke zu locken. Im vergangenen Jahr schnürten 686 Aktive die Laufschuhe und wurden von rund 1.000 Zuschauern rund um den Sportpark angefeuert. „Vielleicht knacken wir diesmal ja die Grenze von 800 Sportlerinnen und Sportlern“, blickt der Veranstalter auch bei der sechsten Auflage positiv auf die beliebte Veranstaltung. Auf ein tolles Event hofft auch Michael Röttger, Mitglied der Geschäftsführung der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr. „Das Zentrum für Prävention, Therapie, Rehabilitation und sportmedizinische Diagnostik bietet den Läufern Massagen und kinesiologische Tapen an“. Im vergangenen Jahr stellte der Namensgeber mit rund 180 Aktiven die meisten Teilnehmer. Die Stadt Herne war ebenfalls stark vertreten und wird auch am 5. Juli sicherlich wieder mit einer großen Gruppe den Funlauf absolvieren. „Ich habe schon die ersten Anrufe bekommen, wann es in diesem Jahr denn los geht“, freut sich Rüdiger Döring aus dem Fachbereich Öffentliche Ordnung und Sport über die vielen positiven Rückmeldungen aus den verschiedenen städtischen Abteilungen.

Wie in den vergangenen Jahren steht der Olympische Gedanke ´Dabei sein ist alles!´ im Vordergrund. Gestartet wird in Viererteams gemeinsam – es handelt sich also nicht um einen Staffellauf. Die Laufzeiten der vier Teammitglieder werden zum Teamergebnis aufsummiert, welches letztendlich für die Platzierung in den drei Wertungskategorien „Damen“, „Herren“ und „Mixed“ auschlaggebend ist.

Anmeldungen sind ab sofort bis zum 28. Juni unter http://www.firmenlauf-herne.de/ möglich. Die Anmeldegebühr beträgt pro Team 60 Euro. Im Preis enthalten sind unter anderem auch die vier Einweg-Zeitmesships. Nach dem Lauf folgt wieder die Siegerehrung samt anschließender After-Run-Party.

Hier finden Sie noch einmal ein paar Impressionen vom Firmenlauf 2017.