Newsticker

Schultheaterfestival gestartet

Mit dem Theaterstück “Die Piratenschule”, präsentiert von der Realschule Sodingen, startete das Schultheaterfestival am Montag, 30. Mai, in der “Aula” der Realschule Crange.

Siehe auch diesen Beitrag.

Zuvor hatten Reiner Jorczik, Leiter der Realschule Crange, und Gabriele Kloke vom organisierenden Fachbereich Kultur das Publikum und die Teilnehmer begrüßt. Mit ihrem zweistündigen Werk hatten sich die Sodinger einer großen Herausforderung gestellt: Gleich fünf AG’s hatten sie in die Produktion eingebunden: Theater, Musik, Band, Kunst, Tanz und Chor.

  • “Die Piratenschule”, aufgeführt von der Realschule Sodingen. © Stadt Herne, Horst Martens

Nach der Mittagspause führt das Gymnasium Wanne sein Theaterstück auf. Parallel laufen Workshops. Am Dienstag und Mittag treten auch die Realschule Crange, die Mont-Cenis-Gesamtschule und die Erich-Fried-Gesamtschule mit ihren Stücken auf. Mit dem einstündigen Konzert von “Nameless”, der Band des Haranni-Gymnasiums, und einem Flashmob um 15 Uhr endet das Festival.